Suche 

IT-Grundschutz nach BSI

Verfügbarkeit, Vertraulich­keit und Integrität der im Unter­neh­men einge­setzten Daten sind Grund­voraus­setzung für das Über­leben Ihres Unter­neh­mens und zur Auf­recht­erhal­tung Ihrer Wett­be­werbs­fä­higkeit.

 

Thema des Seminars

Das Seminar vermittelt die Fähigkeit, das BSI-Grundschutzhandbuch in der betrieblichen Praxis anwenden zu können.

Inhalt

Seminarschwerpunkte:

  • Sicherheitsstrategie IT-Grundschutz
    • Motivation und Grundsätze
    • Aktuelle Ausgangslage und Bedrohungen
    • Gesetzliche Grundlagen für die IT-Sicherheit
    • Struktur und Inhalte des IT-Grundschutzhandbuchs
    • Die Bausteine des Grundschutzhandbuches
    • Die Werkzeuge des Grundschutzhandbuches
    • Empfehlungen zum IT-Grundschutz
  • Vorgehensweise nach IT-Grundschutz
    • IT-Grundschutzmethode: Phasenmodell
    • Initiierungsphase
      • IT-Sicherheitspolitik und Organisation der IT-Sicherheit
    • Erhebungsphase
      • IT-Strukturanalyse
      • Schutzbedarfsfeststellung
      • Modellierung
      • Soll-Ist-Analyse
    • Weitere Phasen
      • Ergänzende IT-Sicherheitsanalyse
      • Realisierungsplanung
      • Realisierung
      • Controlling

Zertifikat

Das Seminar endet mit einer Prüfung. Jedem erfolgreichen Teilnehmer stellt die IHK Lübeck ein Zertifikat aus.

Teilnehmer

Folgende Zielgruppen sollen mit diesem Seminar angesprochen werden:

  • IT-Verantwortliche
  • Informationssicherheits-Verantwortliche
  • Datenschutzverantwortliche

die in Unternehmen die Planung, Einführung, Überwachung und Optimierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen gewährleisten müssen.

Termin und Ort der Veranstaltung

Termine und Orte für das zweitägige Seminar entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

Das Seminar beginnt an beiden Tagen um 9:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Selbstverständlich ist es auch möglich, alle unsere Seminare vor Ort in Ihrem Haus durchzuführen.

Anmeldung

Schicken Sie Ihre Anmeldung mit Namen, Anschrift, Faxnummer und E-Mail-Adresse per Fax bitte baldmöglichst an 040/69628169 oder per E-Mail an seminare@percomp.de.

Die Seminargebühren betragen pro Teilnehmer 1549,- Euro inkl. MwSt.

Bei Abnahme mehrerer Seminare gewähren wir Rabatte. Fragen Sie uns bitte direkt.

Haben Sie Fragen?

Senden Sie bitte eine E-Mail an seminare@percomp.de.