Suche 

 

F-Secure - zentral verwaltet

FSC Logo

Hier finden Sie zentral verwaltete Produkte, die typischerweise in Unternehmen und Organisationen eingesetzt werden.

 

Produkte für einzelne PCs, Macs und Smartphones finden Sie unter F-Secure für einzelne Geräte.

Produkte mit Policy Manager-Verwaltung

Diese Produkte können über den Policy Manager verwaltet werden.

 

Arbeitsplatzrechner und Laptops:

  • F-Secure Client Security schützt Windows- und Mac-Arbeitsplatzrechner und -Laptops. Unter Windows ist neben einem Virenschutz und Web-Filter eine lokale Firewall enthalten.
  • F-Secure Client Security Premium enthält zusätzlich zur Client Security für Windows den Software-Updater und einen Web-Kategorienfilter.
  • F-Secure Linux Security überwacht die Datenträger und konfiguriert die lokale Firewall unter Linux.

Datei- und Applikations-Server:

Gateways:

Produkte mit Online-Verwaltungsportal

Mit einfacher zentraler Verwaltung für kleinere Unternehmen und Organisationen:

 

 

Erkennen und Entfernen von Viren

F-Secure Anti-Virus erkennt nicht nur zuverlässig File- und Boot-Viren, sondern ebenso Makro- und Script-Viren, Würmer, Trojaner, Backdoors, Rootkits und verwandte Sabotage-Software (MalWare). Infizierte Objekte können, soweit möglich, gesäubert werden.

Die F-Secure Rescue-CD wird zur Verfügung gestellt, um Computer bei Bedarf direkt zu booten und zu scannen.

Countersign-Technologie

F-Secure Corp. entwickelte die so­ge­nann­te Counter­sign-Tech­no­lo­gie. Mit de­ren Hil­fe kön­nen zwei oder mehr Scan­ning-En­gi­nes (Such­ma­schi­nen) pa­ral­lel zur Vi­ren­su­che ein­ge­setzt werden.

Fast täglich er­hal­ten die Anti-Virus-Zentren und die Her­stel­ler von Anti-Viren-Pro­gram­men neue Vi­ren od­er Vari­anten be­reits be­kann­ter Viren.

Durch die Kombination von Scan­ning-Engines er­reich­te F-Secu­re Anti-Virus in vie­len Tests sehr gute Er­geb­nis­se. Zu die­sen gehö­ren bei­spiels­weise die Tests von AV-Comparatives sowie AV-Test.

Aktualisierung

Anti-Viren-Programme müssen im Gegensatz zur meisten Standard-Software laufend aktualisiert werden. Die fast täglich gefundenen neuen Viren werden schnellstmöglich analysiert. Die Merkmale von Viren und die für deren Entfernung notwendigen Informationen sind in sogenannten Signatur-Dateien gespeichert. Die Aktualisierung dieser Viren-Signaturen, die oft mehrmals täglich erscheinen, erfolgt voll automatisch über den Automatic Update Agent bzw. den Linux-Updater.

Einschränkend muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass zusätzlich die in F-Secure enthaltenen Scanning-Engines erweitert werden müssen, wenn neue Arten von Viren auftreten. Aus diesem Grund werden neue Versionen von F-Secure Anti-Virus bei Bedarf den registrierten Benutzern zur Verfügung gestellt.

Verwaltung - F-Secure Policy Manager

Eine ganze Reihe von Vor­teilen, die vor allem beim Ein­satz in großen Unter­neh­men wich­tig sind, wer­den von F-Se­cure Anti-Virus gebo­ten. Dazu ge­hört bei­spiels­weise die voll­stän­di­ge zentrale Admi­nis­trierung über den F-Se­cure Poli­cy Mana­ger und die auto­mati­sche Aktualisie­rung der Signatur-Da­tei­en mit Hil­fe des F-Secure Auto­ma­tic Up­date Agent.

Service Level Agreements

Service hat für Schutz-Software eine entscheidende Bedeutung. Schnelle und kompetente Reaktion auf Probleme sind im Unternehmen entscheidend und werden mögliche Störungen der Betriebsabläufe minimieren. Auf der anderen Seite ist der Umgang mit vertraulichen Daten eines Unternehmens an Regeln gebunden und setzt gerade im Bereich von Service ein Vertrauen in den Partner voraus.

perComp hat langjährige Erfahrungen mit diesen Anforderungen und kommuniziert mit F-Secure bei Bedarf auf Level 4-Ebene, d.h. direkt mit der Produktentwicklung (R&D). Supportanfragen werden von unserer Seite aktiv weiterverfolgt, ohne dass es erneuter Rückfragen durch den Kunden bedarf.

Im Falle eines False Positives eskaliert perComp die Dateien in die sofortige Bearbeitung, überprüft das erfolgte White-Listing und informiert den Kunden unverzüglich sobald das Problem behoben ist. Selbstverständlich wird der Kunde bis dahin mit Anweisungen für Workarounds versorgt.

Die von perComp durchgeführten, entwicklungsbegleitenden Beta-Tests aller Produkte berücksichtigen die Einsatz-Umgebungen, Wünsche und Anforderungen der Kunden, die aktiv in die regelmäßigen Konsultationen des F-Secure Produkt-Managements eingebracht werden.

Die langjährige Kenntnis der Produktinterna erlaubt uns, die Produkte für den Einsatz beim Kunden optimal zu konfigurieren, Anpassungen vorzunehmen, Workarounds zu entwickeln und Zusatzprodukte anzubieten, die die Arbeit der Administratoren vor Ort erleichtern und minimieren.

perComp fördert den aktiven Austausch zwischen Kunden, seinem Support und dem Hersteller durch das jährlich stattfindende F-Secure Anwendertreffen.

Bei der Arbeit mit den F-Secure-Produkten unterstützen wir Sie konkret im Rahmen von Service Level Agreements (SLAs).

Standard-Support

Der Standard-Support umfasst die in der Tabelle weiter unten genannten Support-Leistungen für die Dauer der Lizenz.

Gold-Support

Über den Standard-Support hinaus bieten wir das Gold-Support-Programm an, das dem Kunden höchste Priorität einräumt. Details finden Sie in der Tabelle "Übersicht über die SLAs"

Weitere Leistungen

Nach weiteren Leistungen wie

  • 24x7-Support
  • Vor-Ort-Installation und -Support
  • Training und Seminare

fragen Sie uns bitte direkt.

Übersicht über die SLAs

Leistung

Standard-Support

perComp-Gold-Support

Produkt-Download x x
Produkt-CDs - x
perComp Tools - x
Hotfix-Download x x
Virus-Signaturen-Download x x
Rettungs-CD-Download x x
Handbücher als PDF x x
Telefon-Hotline x x
Telefon-Tarif 0,62 Euro/Min. normaler Tarif
E-Mail-Hotline x x
Reaktionszeit 2 Tage max. 8 Stunden *
False-Positive-Eskalation (nur Weitergabe) x
Informationen und Viren-Warnungen per E-Mail - **
"FSAV News" auf Papier - x
Vermittlung von Kundenwünschen an das Produkt-Management und Kontrolle der Umsetzung - x
Unterstützung bei (Beta-) Tests in der Kunden-Umgebung - x
Rabatte auf aus­gewählte Dienstleistungen *** - x
 
* = Werktags zur normalen Arbeitszeit (die mittlere Gold-Reaktionszeit liegt unter einer Stunde)
** = für Firmenkunden
*** = 10 % Rabatt auf Vor-Ort-Support durch den perComp-Verlag und Gebühren für Seminare und Veranstaltungen des perComp-Verlags

Lizenztypen

Die F-Secure-Produkte sind einzeln oder in einer Suite erhältlich.

In den Lizenzen sind, soweit es Sinn macht, immer auch die folgenden Programme für die Verwaltung und die Aktualisierung der Virus-Definitionen enthalten:

  • F-Secure Policy Manager
  • F-Secure Policy Manager Proxy

Anzahl der Computer

Die Anti-Virus-Programme, die in erster Linie den Rechner schützen, auf dem sie installiert sind, werden nach der Anzahl der Installationen lizenziert. Dies trifft für die folgenden Produkte zu.

  • F-Secure Client Security
  • F-Secure Client Security Premium
  • F-Secure Server Security
  • F-Secure Server Security Premium
  • F-Secure Linux Security für Clients und Datei-Server

Anzahl der geschützten Computer bzw. Benutzer

Die Server-Programme, die in erster Linie andere Computer bzw. die Benutzer schützen, die von anderen Rechnern aus von den Diensten des Servers profitieren, werden nach Anzahl der geschützten Computer bzw. Benutzer lizenziert:

  • F-Secure Linux Security für Gateways
  • F-Secure E-Mail und Server Security
  • F-Secure E-Mail und Server Security Premium
  • F-Secure Internet Gatekeeper für Linux
  • F-Secure Scanning and Reputation Server

F-Secure Business Suite und F-Secure Business Suite Premium

Die F-Secure Business Suite ist eine umfassende Lizenz, die den Einsatz in z. B. Firmen oder Behörden vereinfachen soll.

Die Lizenzgröße richtet sich nach der Anzahl der geschützten physischen oder virtuellen Clients und Server. Mehrknotenrechner zählen als ein Computer pro Knoten, übliche Multikern- oder Multiprozessormaschinen als ein einziger Computer. Maximal 20 % der Geräte dürfen Server sein.

Die Suite umfasst:

  • F-Secure Client Security Windows / Mac
  • F-Secure Linux Security (Client)
  • F-Secure Server Security
  • F-Secure Linux Security (Server)
  • F-Secure Internet Gatekeeper Linux
  • F-Secure E-Mail und Server Security

Die F-Secure Business Suite Premium umfasst zusätzlich:

  • F-Secure Client Security Premium
  • F-Secure Server Security Premium
  • F-Secure E-Mail und Server Security Premium
  • F-Secure Scanning and Reputation Server
  • F-Secure Sharepoint Plug-In
  • F-Secure für EMC CAVA

Test-Version

Anti-Virus-Programme sind heute umfangreiche und äußerst leistungsfähige Produkte. Sie können vor dem Erwerb einer Lizenz eine Test-Version von F-Secure Anti-Virus per Internet-Download holen. Diese bleibt 30 Tage ab Installation voll funktionsfähig.

... und was kostet F-Secure Anti-Virus?

Die Lizenzgebühren für F-Secure-Produkte richten sich meist nach der Anzahl der geschützten PCs (s.o.).

Beispiele für Lizenzgebühren finden Sie im WebShop. Bitte fordern Sie für den Schutz von mehr als 10 PCs oder für den Einsatz an Schulen und Behörden ein individuelles Angebot an. Dies gilt auch für die im Webshop nicht aufgeführten Produkte und Mengen.

 

Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an: 040 6962816-0



Rückruf Service

Wann sind Sie wirklich sicher?

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an: 040 6962816-0

 

  

 

Termine

13. - 16. 11. F-Secure Training
2018  
22. - 25. 1. F-Secure Training
16. - 19. 4. F-Secure Training

 

Kryptotrojaner-Audit

Wir überprüfen den Zustand Ihres Kryptotrojaner-Schutzes. Sprechen Sie uns an.

 

Auszeichnung für F-Secure

 
"... erhält Client Security für eine durchgängig bestechende Sicherheits­leistung ..."
Maik Morgenstern, CTO AV-TEST

 

Über 20 Jahre IT-Erfahrung

Sicherheitsprodukte, Akademie und eigener Gold-Support:

Das kann nur perComp.