Suche 
Sie sind hier: Produkte > Firewall > mp-Firewall

 

Die TightGate-Firewall heißt jetzt:

mp-Firewall

m-privacy Logo

Die mp-Firewall ist eine hochsichere klassische Firewall mit vielen Extras.

 

Mit der mp-Firewall bieten wir Ihnen eine hoch flexible, extrem schnelle und dazu noch hervorragend abgesicherte Firewall. Die mp-Firewall ist als klassische Firewall der erste Sicherheitsbaustein gegen Angriffe aus dem Internet. Dabei bietet sie neben allen klassischen Firewall-Funktionalitäten weitere Besonderheiten, die sie zu einem ganz speziellen Baustein in der Sicherheitskette des Netzwerks macht. Die mp-Firewall ist die optimale Ergänzung zum TightGate-Pro Server, kann jedoch auch als Stand-Alone-Lösung eingesetzt werden.

 

 

Zugriffsrechtekontrolle mit RSBAC

Die mp-Firewall ermöglicht es als erstes kommerzielles Produkt am Markt, Programme und Dienste mit dem weltweit führenden Sicherheitssystem RSBAC (Rule Set Based Access Control) zu kapseln. Durch diese spezielle Kapselung können verschiedene Dienste (wie Paket-Filter, Mailserver, Webserver etc.) gleichzeitig auf dem System in einer gesicherten Umgebung zur Verfügung gestellt werden. Damit setzt die mp-Firewall neue Maßstäbe in Puncto Funktionalität und Sicherheit.

Großer Funktionsumfang mit feiner Filterung

Zusätzlich zu den üblichen Firewall-Funktionalitäten wartet die mp-Firewall noch mit einem sehr gut skalierbaren Web-Proxy, einem Mailserver und einem starken Mail-Content-Filter auf. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die wirkungsvolle Bekämpfung von Viren und Werbemails (SPAM) gelegt - zur Schonung Ihrer wertvollen Resource Arbeitszeit. Selbstverständlich lassen sich alle diese Funktionen einfach administrieren und sind - wie alle m-privacy Produkte - besonders datenschutzfreundlich.

Folgende Dienste sind auf der mp-Firewall bereits integriert:

Funktion mp-Firewall
Stateful-Inspektion Paketfilter ja
Caching-Proxy
Application Level Gateway
ja
Mailserver ja
Webmailer ja
SPAM-Filter (Bayes) selbst lernend und Viren-Filter (z. B. F-Secure) ja
ORBL Open Relay Blocking List ja
FTP-Server ja
IRC-Server ja
SILC-Server ja
DHCP-Server ja
Interner DNS-Server ja
Eigene DNS-Einträge 1000
Webserver (Apache 1.3, SSL, PHP4, Perl5, DOS-Protection) ja
Apache 2.0 optional
VPN (SSL-VPN mit OpenVPN) 99

Integrierte Rollenrechte

Die mp-Firewall beinhaltet mehrere vordefinierte Administrations-Rollen. Diese bilden organisatorische Vorgaben entsprechend ab und können flexibel an die Struktur ihres Unternehmens angepasst werden. Durch diese Dezentralisierung der Aufgaben erhöhen Sie nicht nur deutlich die Sicherheit, sondern Sie sparen auch bares Geld durch datenschutzkonformes Outsourcing.

Stark gehärtetes Server-Betriebssystem

Bereits bei der sorgfältigen Zusammenstellung der Software wurde die Auswahl auf notwendige Funktionalitäten und Dienste beschränkt. Ausgewählt wurden dabei bevorzugt Dienste, welche auf Sicherheit optimiert wurden. Die Kern-Sicherheitserweiterung PaX ist als ein generischer Schutz gegen die meisten Buffer-Overflow-basierten Angriffe eingebaut. Als weitere Ergänzung sorgt die zufällige Vergabe von Prozess-IDs für noch mehr Sicherheit. Ihr ist zu verdanken, dass die Vorhersagbarkeit der IDs und damit die Ausnutzung vieler Programmschwächen insbesondere von Temporär-Dateien kaum eine Chance hat.

Performance & Qualität

Zur hohen Zuverlässigkeit unsrer Server trägt auch der konsequente Einsatz professioneller und leistungsfähiger Hardware-Plattformen von DELL oder HP bei, auf denen wir die mp-Firewall vorinstallieren und vor Auslieferung intensiv testen.

Die mp-Firewalls überzeugen mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und exzellenten Leistungsdaten:

Eigenschaft mp-Firewall
Konfiguration komplett menügeführt ja
Sichere Trennung der Administrationsaufgaben ja
Max. Anzahl Klienten lizenzabhängig
Internetanbindung Netzwerk, DSL, WLAN
Vordefinierte Netzwerkstränge 5
Zusätzliche Netzwerkstränge 90
Zusätzliche virtuelle externe Adressen mit Weiterleitung (NAT) in DMZ 255
Weitere Klienten über Router anbindbar ja
Betrieb als DNS-Spiegelserver (Anzahl Domänen) 1000
FTP-Proxy ja, effizientes Caching
Status per Webinterface ja
Virtuelle Mail-Domänen optional
Mail-Weiterleitungen an andere Mailserver 1000
Automatische Mail-Abholung von anderen Servern (Anzahl Konten) 1000
Spam- und Virenfilter ja
Datenschutzkonforme Spam-Verwaltung ja
Custom-Paketregeln (in/out/forward) 1000/1000/1000
Custom Routing-Regeln 1000
Schutz gegen Buffer Overflows PaX, alle Programme speziell kompiliert für PaX Randomization,
mit Stack Smashing Protector
Kern-Härtung PaX, Random PID, RSBAC-Jails, RC-Rollen,
Netzwerk-Templates, und anderes mehr!

 

Administrierbarkeit

Wie bei den anderen TightGate-Servern ist auch die mp-Firewall mit übersichtlichen und leicht zu bedienenden Administrationsmenüs ausgestattet. Diese Menüs sind intuitiv zu bedienen und machen die Administration zu einem Kinderspiel, natürlich auch per Fernzugriff. Die mp-Firewall bietet dem Administrator zusätzlich ein komfortables und einfach zu bedienendes Webinterface, eine grafische Auswertung sowie eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Überwachung der wichtigsten Systemparameter.

mp-Firewall wird als Appliance geliefert und vom Hersteller aus der Ferne aktualisiert und gewartet.

Der Administrator benötigt keine tiefergehenden Linux-Kenntnisse.

Zum Testen wenden Sie sich gerne an uns.

Falls Sie Fragen haben, schicken Sie uns diese bitte als Fax (040/69628169) oder E-Mail info@percomp.de. Wir helfen Ihnen gern.



Rückruf Service

Wann sind Sie wirklich sicher?

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an: 040 6962816-0

 

  

 

Termine

20. - 24. 3. CeBIT
15. - 18. 5. F-Secure Training
18. 9. F-Secure Anwendertreffen
19. 9. F-Secure Workshop

 

Kunden empfehlen perComp

Wenn Sie perComp rich­tig emp­fehlen, erhalten Sie einen Amazon-Gutschein über 100 Euro.

... mehr Infos

 

Auszeichnung für F-Secure

 
"... erhält Client Security für eine durchgängig bestechende Sicherheits­leistung ..."
Maik Morgenstern, CTO AV-TEST

 

Über 20 Jahre IT-Erfahrung

Sicherheitsprodukte, Akademie und eigener Gold-Support:

Das kann nur perComp.