Suche 

Sicherheit im Homeoffice

Homeoffice stellt hohe Anforderungen an die IT-Infrastruktur eines Unternehmens.

Nicht nur die Bereitstellung von VPN-Zugängen und die dafür erforderliche Bandbreite überfordern oft die vorhandene Infrastruktur, meist fehlen auch die firmeneigenen Endgeräte beim Anwender. Die Nutzung privater, also dem Anwender gehörender IT-Systeme ist die einzige kurzfristig machbare Lösung. So ist derzeit ein Homeoffice Arbeitsplatz oft mit der "heißen Nadel gestrickt" und die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz von Unternehmensdaten aber auch zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen wie der DSGVO nicht oder nicht überprüfbar vorhanden.

Auch wir können Ihnen spontan kein IT-Sicherheits- und Beriebskonzept erstellen, aber mit F-Secure können Sie die wichtigsten technischen Voraussetzungen schnell und effektiv nachrüsten und überprüfbar machen, so wie es alle Konzepte fordern.

F-Secure hat dafür Lizenzregelungen erlassen, die eine großzügige Nutzung zusätzlicher, vorerst bis Ende Juni 2020 kostenfreier Installationen im Homeoffice erlauben.

perComp empfiehlt:

  • Nutzen Sie diese Lizenzen, um Ihre Mitarbeiter mit der End-Point-Protection Ihrer Wahl auszustatten,
  • sorgen Sie mit dem integrierten Software-Updater für eine vollständige Aktualisierung von Betriebssystemen und Anwendungen (Premium-Version) und
  • aktivieren Sie den Browserschutz, um das Fehlen der Schutzwälle der Unternehmens-IT (Company Firewall, UTM, Proxy) auszugleichen.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Hilfe brauchen, die richtigen Einstellungen und Policies zu definieren.

Über die klassische Endpoint-Security hinaus können Sie mit F-Secure Rapid Detection & Response (RDR) innerhalb weniger Minuten die Voraussetzungen schaffen, ungewöhnliches System-Verhalten am Arbeitsplatz (zu Hause oder im Büro), welches durch einen Eindringling verursacht wird, zu erkennen. Auch hier reagiert F-Secure in der Krise mit der Möglichkeit, diese für die Dauer von 90 Tagen kostenlos einzusetzen.

Machen Sie es Angreifern schwer, über unprofessionell geschützte Homeoffice-Arbeitsplätze in Ihr Unternehmen einzudringen.

Weitere Informationen:

F-Secure Rapid Detection & Response Service (Video, englisch)
F-Secure Rapid Detection & Response Solution Overview (PDF, englisch)

    Wir helfen Ihnen, wenn Sie Fragen haben.



    Remote-Support

    Wir helfen wir unseren Kunden telefonisch, per E-Mail und über Remote-Support (z.B. über TeamViewer).

    Sprechen Sie uns an.

    Kunden mit Gold-Support erhalten Remote-Support in der Regel kostenfrei.

    Rückruf Service

    Wann sind Sie wirklich sicher?
    Wir beraten Sie gerne!
    Rufen Sie uns an: 040 6962816-0

    Termine

    5. 6. Webinar
    Umgang mit Sicherheitslücken
    21. -
    24. 9.
    F-Secure Training
    9. -
    12. 11.
    F-Secure Training

    Kryptotrojaner-Audit

    Wir überprüfen den Zustand Ihres Kryptotrojaner-Schutzes. Sprechen Sie uns an.

    Auszeichnung für F-Secure

    "... erhält Client Security für eine durchgängig bestechende Sicherheits­leistung ..."
    Maik Morgenstern, CTO AV-TEST

    Über 30 Jahre IT-Erfahrung

    Sicherheitsprodukte, Akademie und Gold-Support:

    Das kann nur perComp.