Suche 

FSC Logo

F-Secure Device Control

Über F-Secure Device Control kann der Zugriff auf verschiedene Geräte eigneschränkt werden.

 

Device Control schützt Computer besonders vor dem unbeabsichtigeten Einbringen von Malware über austauschbare Speichergeräte wie USB-Sticks oder Kameras.

  • Das Ausführen von Executables direkt von USB-Sticks kann unterbunden werden. (DataGuard/Premium)
  • Das Schreiben von Dateien auf USB-Sticks kann unterbunden werden. (DataGuard/Premium)
  • Beliebige Geräte können über ein Regelwerk deaktiviert werden.

Benutzer werden auf das Blockieren von Geräten oder Dateien hingewiesen. Der Administrator kann einen Alarm erhalten.

 

Device Control diesen F-Secure-Produkten enthalten:

 

 



News-Ticker

16.05.2019 Remote-Desktop-Sicherheitslücke CVE-2019-0708

Rückruf Service

Wann sind Sie wirklich sicher?
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an: 040 6962816-0

Termine

16. -
17. 9.
F-Secure Update Workshop
24. -
27. 9.
F-Secure Training
2. -
4. 10.
Virus Bulletin Conference
8. -
10. 10.
it-sa
21. -
24. 10.
F-Secure Training
25. -
28. 11.
F-Secure Training
2020  
20. -
22. 4.
F-Secure Anwendertreffen

Kryptotrojaner-Audit

Wir überprüfen den Zustand Ihres Kryptotrojaner-Schutzes. Sprechen Sie uns an.

Auszeichnung für F-Secure

"... erhält Client Security für eine durchgängig bestechende Sicherheits­leistung ..."
Maik Morgenstern, CTO AV-TEST

Über 30 Jahre IT-Erfahrung

Sicherheitsprodukte, Akademie und Gold-Support:

Das kann nur perComp.